Suchergebnisse: 1 bis 100 (insgesamt 195 Treffer)

Fig. 17.1 aus Artikel Amsel
Fig. 17.2 aus Artikel Amsel
   Vogelnetz

Fig. 18.1 aus Artikel Amsel
Fig. 18.2 aus Artikel Amsel
   Vogelschlinge

Ameise (1)
   ... Ameisen=Eier sind ein vortreffliches Futter für junge Fasanen, Amseln, Wachteln, und Nachtigallen; auch werden sie zu Bädern ...

Amsel (52)
   Amsel , Merl, L. Merula, Merulus; Fr. Merle, ist ...
   ... und röthlich=bunt. Sie hat einen schwärzlichen Schnabel. Die Amsel pfeifet und singet. Dieser Vogel findet sich gemeiniglich ...
   ... kann. Wie man ein Netz machen soll, die Amseln zu fangen. Dieses Netz mus mit rautenförmigen, und ...
   ... durch die Maschen der obersten Reihe gehet. Die Amseln am Tage zu fangen. Diese Art der Jagd ...
   ... Jagd geschiehet gemeiniglich bei nebeligtem Wetter, weil die Amsel niedrig und beständig an den Hecken hinflieget. Man ...
   ... Zäunen spazieren gehen, wo man glaubet, daß es Amseln geben mögte. Wenn einige da sind, so werden ...
   ... Garn folgendergestallt aufstellen. Gesetzt, der Ort, wo die Amseln niedergefallen sind, wäre längs einem Wege, oder an ...
   ... zwanzig Schritte über den Ort hinaus, wo die Amsel hingefallen ist, und gehet auf sie zu, da ...
   ... anderer Zaun da wäre, als derjenige, wo die Amsel niedergefallen ist, so mus man dessen Mangel mit ...
   ... Zaun wäre. Ob man gleich oft nur Eine Amsel aus dem lebendigen Zaune auffliegen und sich wieder ...
   ... Vogel demselben giebt, über ihm zusammenfalle. Andere Arten, Amseln und Drosseln zu fangen. Die jungen Bauer=Bursche, welche ...
   ... wohnen, wo Weinberge sind, fangen eine Menge von Amseln, Wein=Drosseln, Turteltauben, und andere Arten von Vögeln, welche ...
   ... aufgestellt; die andere in die Höhe. *Den Nahmen Amsel führen vielerlei Arten Vögel; als: die Schwarz=Amsel, Meer=Amsel, ...
   ... bei schönem Wetter in diesem Monathe bereits junge Amseln haben kann, die man im Neste, oder ehe ...
   ... können, bekommt. Wer aber im März eine alte Amsel zu fangen wünschte, welches schwer ist, weil sie ...
   ... müste entweder die Aeste absehen, auf welchen die Amsel zu singen pfleget, und auf selbige Leimruthen stecken, ...
   ... eben in dem Stande, und sind die jungen Amseln zwar leicht zu schießen; wenn aber die Frage ...
   ... an; denn zu Ende dieses Monaths beschließet die Amsel bereits ihre Brut, obgleich einige wenige noch im ...
   ... darf nur mitten in einem Walde, wo es Amseln giebt, oder in einem Vorholz, einen mittelmäßigen bequemen ...
   ... man kurz vor Sonnen=Untergang leichtlich alte und junge Amseln fangen können. Auch kann man in den jungen ...
   ... solcher Zeit ohnedies noch nicht giebt, noch die Amsel sie achtet, sondern große Würmer hineinstecken, oder Ameisen=Eier ...
   ... sich. Noch leichter sind in diesem Monath lebendige Amseln zu bekommen, wenn man auf einem nahe bei ...
   ... Kirschbaum nicht mehr angehet. Im September, weil die Amsel streichet, ist sie mit Schlingen, wo man Schneiden ...
   ... und Vogelbeeren hineinstreuen, weil um solche Zeit die Amsel nach allerhand Beeren begierig wird. Auf Heerden bekommt ...
   ... dann und wann, nachdem dieselben eingerichtet sind, eine Amsel, jedoch nur zufälliger Weise, weil es kein Vogel ...
   ... wieder, wie im September. Im November sind die Amseln bereits gar verstrichen, und ist nichts mehr vorhanden, ...
   ... im November; wenn aber Schnee fällt, verläßt die Amsel den Wald, und ist in dicken Hecken mit ...
   ... Februar hingegen wird es noch schwerer, eine lebendige Amsel zu bekommen, denn sie fangen an zu singen, ...
   ... nicht werth, indem eine zur selbigen Zeit gefangene Amsel, sie müste denn sogleich um Lichtmesse gefangen werden, ...
   ... gut oder schlecht zu halten geneigt ist. Die Amsel brütet nirgends, als im Walde, und meistens zweymahl, ...
   ... öfters zu Anfange des Aprils bereits abfliegen. Die Amseln fangen gleich, sobald der Schnee weggehet, zu singen ...
   ... die Aetzung mit dem Schnabel. Es soll die Amsel die Art an sich haben, daß, wenn sie ...
   ... und sie schläft später, als gewöhnlich, ein. Die Amseln ziehen zwar, (wiewohl ihrer viele von den alten ...
   ... von Reisen : ? Man trifft auch daselbst Amseln an, die so, wie unsere, gestalltet sind, ausser ...
   ... Ferne, und vieleicht über die See, zurückkommen? Die Amsel ist, wegen ihrer Geschicklichkeit, sowohl reden als pfeifen, ...
   ... durch seine Unbeständigkeit geringschätzig macht; da hingegen die Amsel zwar nichts neues mehr lernet, sobald der Frühling ...
   ... er nicht sauer werde. Man mus zwar der Amsel von Jugend auf vorpfeifen, den meisten Fleiß aber ...
   ... beißig ist, und die andern Vögel beunruhiget. Mit Amseln Bastarden zu ziehen, soll eben nicht schwer seyn, ...
   ... Wer es versuchen wollte, würde mit Drosseln und Amseln es gar leicht zuwege bringen, wenn er sie ...
   ... animal. c. 19, gedenket auch einer Art weißer Amseln, welche in Arcadien, (auch Norwegen und Indien) zu ...
   ... 1756, ward 1755, den 29. Sept. eine weiße Amsel zu Hillgeroth in der Grafschaft Sayn, Anspachischen Antheils, ...
   ... Sayn, Anspachischen Antheils, in einem Bügel zwischen andern Amseln, deren eine vor, die andere nach ihr hieng, ...
   ... habend, gefangen. Das Gewicht war mit andern gemeinen Amseln gleich, nehmlich 7 Loth, und die ganze Gestallt ...
   ... weder kleiner noch größer, als bei den gemeinen Amseln. Die Augen waren mit einem Strohhalm=breiten Ringel umgeben, ...
   ... ein Privatmann unweit der Stadt Grenobel eine weiße Amsel mit gelben Schnabel und Füßen. Man will versichern, ...
   ... nicht allein Ziemer zur Mästung, sondern auch zugleich Amseln gesetzt, und hielten Einige ihre Brüste, Andere die ...
   ... rebus non naturalibus , tadelt das Essen der Amseln, weil sie von Würmern und Heuschrecken sich nähreten, ...
   ... Buche de ratione victus , der Meinung, die Amseln würden langsam verdauet, gäben wenig Nahrung, und mehreten ...
   ... Mästung vorzeiten wohl angelegt gewesen, als wodurch den Amseln die Würmer und Heuschrecken entzogen, und ihr Fleisch ...
   ... eigentlich von guten und schädlichen Speisen handelt, die Amseln mit unter die gesunden, und weder dünn noch ...
   ... einer von denen, welche, wiewohl ohne Ursache, die Amseln den Ziemern vorziehen, denen sich auch Fiera zugesellet, ...
   ... Falleris: inde mihi non minus ipse places. Die Amseln werden eben so, wie die Krammetsvögel, zubereitet.

April (1)
   ... ist es Zeit, sich mit jungen Mistlern und Amseln zu versehen, wenn man selbige vom Nest aufziehen ...

Araignée (1)
   Araignée , oder Araigne, Spinnen=Netz; siehe unter Amsel.

Arbutus (1)
   ... dieser Bäume von den Vögeln, sonderlich Drosseln und Amseln, sehr gesucht wird, so könnte man sie in ...

Ausbeeren (1)
   ... abfressen, und sich doch deren keine fangen. Die Amseln sind Meister im Ausbeeren; auch verstehet der Hirsch ...

Bach=Amsel (1)
   Bach=Amsel , siehe unter Amsel.

Biene - Von Feinden der Bienen im Walde (1)
   ... L. Merula saxatilis, Nucifragus, ist größer als eine Amsel, und hat einen ziemlich langen Hals und Schnabel; ...

Bierhold (1)
   Bierhold , Pierolt; siehe unter Amsel.

Blenden (1)
   ... wenig andere Vögel, als etwa Ziemer, Drosseln und Amseln, die aber wegen ihres elenden Gesanges wenig Vortheil ...

Drossel (4)
   ... ist hochbeinig, und der Größe nach wie eine Amsel, ausgenommen, daß sie an der Brust dick aussiehet, ...
   ... ist länglich, und der Schnabel, wie bey der Amsel und Weißdrossel, gestaltet, aber viel subtiler und etwas ...
   ... noch eine Art Drosseln, welche man Schwartzdrossein oder Amseln nennet. Siehe Amsel.
   ... Drosseln, welche man Schwartzdrossein oder Amseln nennet. Siehe Amsel.

Eberäsche (1)
   ... gar beträchtlichem Nutzen, zur Lockspeise beym Vogelfange, indem Amseln, Drosseln und Krammetsvögel, in Dohnen und auf Herden, ...

Eule (2)
   ... courtes, ist nicht größer, als eine Drossel oder Amsel, und hat an den Ohren viel kürzere Federbüsche, ...
   ... petit Hibou, ist beynahe so groß als eine Amsel, wohnet in abgelegenen und verfallenen Gebäuden, in Steinbrüchen, ...

Frost (2)
   ... so kommt auch gewiß ein frühzeitlger Winter. Die Amseln in Amerika, welche zu Anfange des Winters in ...
   ... auch wohl nach Speise. So wie die amerikanischen Amseln auf ihrer Winter=Reise fett werden, so geht es ...

Fuchs (1)
   ... sie ihn gewahr werden. Die Krähen, insonderheit die Amseln, begleiten ihn oben von den Bäumen, unter beständiger ...

Gimpel (1)
   ... daselbst bauen sie hinein, selten höher als eine Amsel, jedoch zuweilen auch so hoch als eine Drossel, ...

Häher (1)
   ... Holz=Häher zu fangen, angegeben, welche vermuthlich auch bey Amseln und Aelstern mit gleichem Erfolge gebrauchet werden kann, ...

Jagd (2)
   ... wilde Tauben, Kibitze, Wachteln, kleine Brachvögel, Ziemer, Schnarren, Amseln, Drosseln, Lerchen, und andere wilde kleine Vögel, wie ...
   ... Tabelle 2 Tabelle 3 Niedere Jagd. Tabelle 4 Tabelle 5 Von der Zeit der Entstehung des Unterschiedes zwischen ...

Isle de France (1)
   ... schießt man, aller Verbothe ungeachtet, täglich viele solche Amseln. Die Insel France hat den französischen Besitzungen in ...

Julius (2)
   ... Man kann demnach, sobald die Kirschen reif werden, Amseln, Weihrauch= oder Kirschvögel und Kernbeisser, mit Leimruthen fangen, ...
   ... deutlich in die Augen falle; Die Bogen zum Amsel= und Drossel=Fang müssen von Birkenruthen, die dazu gehörigen ...

Junius (1)
   ... lässet. Auch kann man junge Mistler, Drosseln und Amseln aus den Nestern nehmen, und in einem reinen ...

10. Katze (1)
   ... Napfe zusammen fraßen, und worunter Mäuse, Katzen, Hunde, Amseln, Turteltauben, Murmelthiere, Stahre und Kapaune befindlich waren. Im ...

3. Kautz (1)
   ... betragen. In Ansehung der Dicke gleicht es der Amsel. Man muß dasselbe nicht mit der kleinen Ohr=Eule ...

Kibitz (1)
   ... Lappland Lahul. Er ist nicht größer als eine Amsel, oben braungrau, unten röthlich; die obern Federn haben ...

Kirsche (2)
   ... Erwähnung geschehen. Die Früchte locken viele Vögel, insonderheit Amseln und Krammetsvögel, herbey; und der Baum dient für ...
   ... einen herrlichen Effect macht. Seinen Beeren gehen die Amseln, die Krammets= und andere Gesang=Vögel so stark nach, ...

Kirsch=Vogel (3)
   ... Dieser Vogel ist ungefähr so groß als eine Amsel, 9 bis 10 Z. lang, 16 Z. in ...
   ... und auf eine ganz andere Art als die Amseln, ob man gleich diese Vögel zu Einer Gattung ...
   ... fliegen, und mit den Flügeln schlagen wie die Amsel, so ist es doch wahrscheinlich, daß sie den ...

Krammets=Vögel (7)
   ... bezeichnet zu seyn scheint, so wie man hingegen Amseln diejenigen Vögel nennt, deren Gefieder gleichförmig, oder nur ...
   ... war. Jedes Vogel=Haus enthielt viele tausend Krammets=Vögel und Amseln, ausser andern schmackhaften Vögeln, als: Ortolanen, Wachteln, u. ...
   ... Gegentheil von demjenigen ist, was die Aelstern und Amseln thun. Diese Nester gleichen ausgehöhlten Halb=Kugeln, und haben ...
   ... Krammets=Vögel und Drosseln, und bisweilen unter denselben eine Amsel, in gewissen Jahren Seidenschwänze, Nuß=Häher, aber auch bisweilen ...
   ... Farbe der obern Theile, mit dem Weibchen der Amsel. Belon sagt, er habe ihn für diese feil ...
   ... biethen gesehen. Er ist doch größer als die Amsel, und auf den obern Theilen nicht so dunkelbraun, ...
   ... die Tiefe kommen, wie die Zippe, Wein=Drossel und Amsel, sondern auf ihren Zug meistens nur Ebischbeer=Bäume besuchen, ...

Kreuzbeer=Strauch (2)
   ... Samen. 1. Großer purgierender Kreuzbeer=Strauch, gemeiner purgierender Kreuz=Dorn, Amselbeer=Dorn, Färbe=Dorn, Färber=Wegedorn, Hirsch=Dorn, Hirse=Dorn, Hundsbaum=Holz, Hunds=Holz, Kreuz=Holz, Purgier=Dorn, ...
   ... die Beeren zu nutzen. Da die Krammets=Vögel, Drosseln, Amseln, und andere Vögel ihnen sehr nachgehen, bedient man ...

 Next SearchResults Weitere Suchergebnisse